Neue Produkte, Plattenlager

Einstellbare Lager 8/20 mm für Plattenterrassen

Das einstellbare Plattenlager ermöglicht die Errichtung einer mit Platten oder mit Dielen versehenen Terrasse. Das kompakteste einstellbare Plattenlager auf dem Markt. Die Höheneinstellung des Sockels erfolgt millimetergenau mit dem Einstellring. Dieser Sockel eignet sich ideal, wenn die zu kompensierende Höhe nicht allzu hoch ist. Die 4 Stifte, die am Kopf des Sockels vorhanden sind, ermöglichen es, die Platten an ihrem Platz zu halten und regelmäßige Abstände zwischen ihnen zu gewährleisten. Diese Montagemethode erfolgt fugenlos und spart Zeit.
EAN: 7421031903192

Widerstandsfähigkeit:

Das Plattenlager kann eine Last von bis zu 1 Tonne tragen. Durch seine robuste Bauweise hält es problemlos Temperaturschwankungen von -40 °C bis + 60 °C, UV-Strahlung, Frost sowie säurehaltigen und chemischen Produkten stand. Unsere Plattenlager können problemlos in der Nähe eines Schwimmbads eingesetzt werden.

Fertigung:

RINNO-Plattenlager werden in Frankreich gefertigt und sind umweltfreundlich. Sie werden aus Polypropylen hergestellt, einem recycelten und wiederverwertbaren Material.

Konformität:

RINNO-Plattenlager entsprechen den aktuellen Normen: DTU 43.1 und 51.4.

Einsatz des 8/20-mm-Plattenlagers für Platten:

Das Plattenlager ist zur Aufnahme einer Platte, Fliese oder eines Gitterrosts vorgesehen.

Hinweis: Die verwendeten Platten müssen eine Mindeststärke von 2 cm aufweisen.

Die Plattenlager müssen auf stabilem und losem Untergrund errichtet werden. Die Lager werden unmontiert auf dem Boden gelegt, wobei die Platten dank der Stifte an den Lagern an ihrem Platz gehalten werden.
Die Terrassenplatten lassen sich ohne größeren Aufwand schnell und einfach auf den Lagern verlegen.
Die Montage muss auf einem stabilen und losen Boden erfolgen, um die Stabilität der Konstruktion zu gewährleisten.

Produktionsschritte: Setzen Sie die Sockel entsprechend der Größe der Platten auf den Boden, und zwar mit 4 Stiften pro Platte, einen an jeder Ecke. Stellen Sie die Höhe der Sockel entsprechend den Anforderungen vor Ort ein und verlegen Sie abschließend die Platten auf die Sockel.